Technische Umstellung

Ihr Weg von VR-SecureSIGN zu VR-SecureGo

Unterwegs mal eben schnell Geld überweisen. Und das mit einem einzigen Gerät. Dank SecureSIGN war das möglich. Keine Sorge – diese praktische Möglichkeit haben Sie auch weiterhin. Allerdings mit einer neuen App: VR-SecureGo. Warum? Wir haben unser Banksystem umgestellt.

Wir möchten, dass Sie die neue App so schnell wie möglich installieren und freischalten können. Deshalb stellen wir Ihnen einen Assistenten zur Seite. Nicht real, aber online. Genauer gesagt im Online-Banking. Dort starten Sie die Umstellung auf VR-SecureGo.

 

1.

App VR-SecureGo herunterladen
Sie sehen zwei QR-Codes. Damit gelangen Sie direkt zu VR-SecureGo in den jeweiligen Stores. Scannen Sie die Codes mit Ihrem Smartphone, laden Sie die App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Smartphone.


Hinweis:
Smartphones mit Root oder Jailbreak können wir aufgrund aufsichtsrechtlicher Vorgaben nicht unterstützen.

2.

Daten in SecureGo-App eingeben
Öffnen Sie die SecureGo-App auf Ihrem Smartphone.
Geben Sie zuerst die Bankleitzahl Ihrer Bank, Ihren neuen VR-NetKey und Ihre (bestehende) Online-Banking-PIN ein.
Hinterlegen Sie danach ein 8-stelliges Anmeldepasswort.
Mindestanforderungen sind: ein Klein-, ein Großbuchstabe und eine Ziffer.

Hinweis:
Das Anmeldepasswort wird bei jedem Start der Secure-Go-App abfragt.
Sie können im Anschluss in den Einstellungen „Touch ID“ bzw. „Fingerprint-Login“ aktivieren

Registrierung der SecureGo-App

Klicken Sie auf App registrieren. Die App verbindet sich jetzt mit Ihrem VR-Netkey und erstellt eine eindeutige App-ID.

Melden Sie sich nun in der VR-SecureGo-App ab.

 

3.

Im Online-Banking anmelden
Melden Sie sich mit Ihrer VR-Kennung oder mit Ihrem Alias und Ihrer PIN im Online-Banking an. Das Layout des Online-Banking ist neu und sieht ein bisschen anders aus.

VR-NetKey – neue Identität fürs Online-Banking
Wegen unseres Systemwechsels erhalten Sie einen so genannten VR-NetKey. Den brauchen Sie künftig, um sich im Online-Banking anzumelden. Er ersetzt die VR-Kennung. Den Alias können Sie in der Regel weiterhin nutzen.

Klicken Sie auf den Weiter-Button und wählen Sie danach in der Navigation den Menüpunkt "Service" und anschließend "TAN-Verwaltung" aus.

Nach dem klicken auf Bestellen sind im nächsten Schritt die Sonderbedingungen zu akzeptieren.

Klicken Sie auf den Button Eingaben prüfen.

Freischaltcode
Sie erhalten einen Freischaltcode für die App im Online-Banking.

Sie sind jetzt fast fertig!

 

4.

Melden Sie sich nochmal in der VR-SecureGo-App an. Erfassen Sie den Freischaltcode mit der Kamera in der App. Alternativ können Sie ihn manuell eingeben.

5.

Fertig
Die VR-SecureGo-App zeigt Ihnen an, wenn sie freigeschaltet ist. Ihre TANs erhalten Sie ab sofort in der App.